Wissenswertes

Stellen ärztliche Weiterbildung

Als Weiterbildungsassistent bei uns Facharzt werden

Wir sind gerne Hausärzte - auch wenn wir es nicht lassen können, ständig über den Tellerrand zu schauen. Genau dies macht den interessantesten aller Arztberufe aus. Sie behandeln Menschen, nicht nur ein Fachgebiet. Großartig!
Förderung von Weiterbildungsassistenten

Formalitäten

Dr. Stoppa verfügt über 18 Monate Weiterbildungsberechtigung für die Fachrichtung Allgemeinmedizin und über 3 Monate Berechtigung für die Weiterbildung zur Zusatzqualifikation Naturheilverfahren. Je nach Verlauf ist auch eine weitere Beschäftigung als Facharzt in unserer Praxis möglich.
Allgemeinmedizin: Neubesetzung ab sofort möglich. Sie können sich bewerben.
Naturheilverfahren: Stelle frei. Sie können sich bewerben.
Stand: April 2018

Folgende Unterlagen benötigen wir von Ihnen

  • Ein kurzes Anschreiben, in dem Sie sich vorstellen
  • Einen aussagekräftigen tabellarischen Lebenslauf
  • Ihre letzten Zeugnisse aus den vorangegangenen Weiterbildungsabschnitten

Die meisten Absolventen trauen sich nicht

Die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin wird gefördert, die Beschäftigungslage ist eigentlich gut. Keine Nachtdienste, flache Hierarchien, positives Feedback durch nette Patienten. Alles gute Gründe, um Facharzt für Allgemeinmedizin zu werden. Dennoch entscheiden sich viele Kollegen anders. Sie haben Sorge, dem breiten Auforderungsspektrum aller Fachgebiete nicht gewachsen zu sein. Das können Sie als junge Ärztin oder junger Arzt schnell ändern, denn bei uns behandeln Sie nie allein. Sie lernen nicht nur Medizin, sondern auch moderne Praxisführung. Idealerweise sollten Sie zur Weiterbildung bei uns die übrigen Weiterbildungsabschnitte bereits abgeschlossen haben, da wir Sie direkt auf Ihre Prüfung und Niederlassung vorbereiten möchten. 

Links und Downloads

Links zum Thema
Downloads
Informationen zum Artikel
Diese Seite mit Webcode in der Suche wiederfinden
C-257